21

Zurück

2003 12 21 Antwort vom Weihnachtsmann
 

21 . DEZEMBER

 
   
          
 

  

 
 

 

 
 
   
   

 

    
 

  
Weihnachtsmann und Perlen
© Brigitte Obermaier, Muenchen, 2003-12-21
Perlen die brauche ich nicht.
Ich such das himmlische Licht.
Will den Weihnachtsmann erleben.
Lass mir gerne Geschenke geben.
Nur vorher warte ich darauf.
Hoffe der Weihnachtsmann ist wohlauf.
Ich möchte so gerne einen Brief heraufbeschwören.
Lieber Weihnachtsmann lass was von dir hören.

Antwort vom Weihnachtsmann
© Miss Zauberblume, Muenchen, 2003-12-20
Ich bin die Zauberblume  und der Weihnachtsmann hat mir folgendes diktiert:
Was hör ich da im hohen Norden.
Ich habe es sanfte gehört. Ein kleines leises Bitten.
Ich glaube das kleine Mädchen wohnt in Deutschland.
Weißt du, liebes Mädchen, ich habe zur Weihnachtszeit viel, ja wirklich, viiiiieeel zu tun.
Aber ich mach heute eine Ausnahme und werde dir Antworten.
Meine Wichtel sind wirklich fleißig.
Die Werkstätten sind voll ausgelastet, denn all ihr lieben Kinder sollt zu Weihnachten zumindest eine Überraschung von mir bekommen.
Dann die Elfen, die mit ihren zarten Flügeln umherflattern und genauso fleißig mithelfen wie die Wichtel. Hauptsächlich helfen die Elfen mir bei der Beantwortung von der Menschen-Post. Sie haben die schönere Handschrift als ich.
Deinen Brief schreibe ich mit dem Computer.
Ja wirklich, obwohl ich nicht mehr der Jüngste bin, hab ich noch Schreibmaschine schreiben gelernt und tu mich jetzt ganz leicht am Computer.
Dabei helfen mir die Elfen und klimpern den ganzen Tag auf den Tasten herum.
Bisher musste ich meine Briefe ganz kurz halten, was mit dem PC viel schneller geht.
Sie haben eine Tabelle angelegt, damit ich ja kein Kind vergesse.
Weißt du, wie viel Kinder es gibt auf der Welt?
Weißt du, dass sie alle wie du auf Weihnachtspost warten?
Leider werden die Tabellen niemals vollständig sein, denn es kommen jedes Jahr immer welche dazu.
„Elfchen, kannst du mir sagen wie viel Kinder es sind?“ sagte ich erst letzte Woche und das kleine zarte Elfchen meinte: „Klar weiss ich das, es sind so viele Kinder auf der Welt wie gerade darauf Platz haben!“
Ein Glück, dass die Uhren nicht überall die gleiche Zeit anzeigen, so dass ich richtig eingeteilt alle Kinder besuchen kann. Jedoch kann ich nicht bei jedem Kind persönlich vorsprechen. In Amerika komm ich durch den Kamin. Bei manchen komm ich erst Morgens am ersten Weihnachtsfeiertag und in Deutschland ist es Tradition, dass ich das Christkind mitbringe und das genau am Heiligen Abend.
Meistens gehen die Kinder zuerst in die Kinder-Christmette und danach habe ich meine Geschenke schon abgeliefert.
So mein liebes Kind, ich habe mich fast schon verplaudert, dabei warten doch noch andere Kinder auf Post von mir.
Unterschrift: Der Weihnachtsmann
Liebes Mädchen
Ich wünsche dir ein zauberhaftes Weihnachtsfest.
Möge dir die Weihnachtszeit eine besinnliche Zeit schenken.
Bleib so lieb wie du jetzt bist und wenn etwa nicht so gut geht wie du es dir wünscht, denk daran: „Es kommt immer was Gutes nach!“
Zauberhaften Gruss wünscht dir Miss Zauberblume
und der Weihnachtsmann;
Schade, jetzt ist der Weihnachtsmann schon weg und konnte nicht mehr unterschreiben.
Hoffe das schadet nicht und du freust dich drüber, dass ich dir diesen Brief geschrieben habe.

 
 

 

 

 
   
  • Adventskalender 2003
  •  
  •  
     

    Miss Zauberblume

    EIN ERFOLGREICHES JAHR 2004 VON MISS ZAUBERBLUME-MAGICFLOWER 
     

     
     

    http://www.beepworld4.de/bilderarchiv/bilder/weihnacht/sternenhimmel.gif




    Kostenlose Homepage von Beepworld
     
    Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
    Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!