Zurück


 

 

24 . DEZEMBER

 
   
          
 

   

 
 

 

 
 
   
          
 

 
Das Christkind loben
© Brigitte Obermaier, Muenchen, 2003-12-24
Das Leben ist hart, sagte Josef allein.
Als er ging, des Weges heim.
Maria erwartete von ihm ein Kind.
Das ging irgendwie fixe, ganz geschwind.
Ein Engel sagte ihm, nimm sie zur Frau.
Sie liebt dich und du weißt das ganz genau.
Unter dem Herzen trägt sie Jesus das Kind.
Also lauf Heim, ganz schnell geschwind.
In seiner Werkstatt überlegte er lange.
Ein Vater zu sein machte ihn bange.
Doch der Engel sagte zu ihm, komm lieber Mann.
Fang einmal richtig zu denken an.
Er wollte eine Familie und er spürte nur Behagen.
Er liebte Maria und wollte nicht klagen.
Nur wo sollten sie bleiben, fragte er vehement.
So landeten sie im Stalle von Bethlehem.
Der Komet zeigte ihm den Weg.
Er führte  über manch verschlungenen Steg.
Am Heiligen Abend landeten sie im Stall.
Weihnachtskrippe heisst heute der weihnachtliche Fall.
Wir wollen das Christkind feiern und beehren.
Wir wollen das Christkind verehren.
Wir wollen feiern und das Feste loben.
Denn der Segen kommt von oben.  
 

 
 

 

 

 

 
   
  • Adventskalender 2003
  •  
  •           
     

       

     
     

     

     
  •  
     

    Miss Zauberblume

    EIN ERFOLGREICHES JAHR 2004 VON MISS ZAUBERBLUME-MAGICFLOWER 
     

     

    w94  

    Postkarte

    Christbaum von Zauberblume

        

     

     

    w65

    PSP 7 von Zauberblume

    w65  

    w94  

    Postkarte

    Weihnachtsfenster von Zauberblume

        

     

     

    w65

    PSP 7 von Zauberblume

    w65  

     

     

     

    http://www.beepworld4.de/bilderarchiv/bilder/weihnacht/sternenhimmel.gif




    Kostenlose Webseite von Beepworld
     
    Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
    Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!